Ausbildung zum Fremdfirmenkoordinator (FrKo)

Jedes Unternehmen, das Fremdfirmen beauftragt, benötigt einen Fremdfirmenkoordinator. Dieses Seminar vermittelt die Rechte und Pflichten des Fremdfirmenkoordinators.

Dauer

2 Tage von 08:00 – 17:00 Uhr

Inhalt

  • Rechtliche Grundlagen
  • Berufsgenossenschaft und Gewerbeaufsicht
  • Werkdienstvertrag/Vertrag nach Arbeitnehmerüberlassung
  • Unfallschwerpunkte und Schutzmaßnahmen
  • Gefährdungs- und Belastungsbeurteilungen
  • Probleme in Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz
  • Verantwortung/Pflichten und Haftung
  • Auftraggeber/Auftragnehmer/Fremdfirmenkoordinator/eigene/fremde Mitarbeiter
  • Koordinierung der Maßnahmen und Pflichten
  • Fremdfirmenkoordinator/Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator
  • Zusammenarbeit mit Fremdfirmen
  • Fremdfirmen im Unternehmen/Einweisung von Fremdfirmen
  • Unterweisungen/Arbeitsfreigaben und Zugangssysteme
  • Typische Problemfälle/Notfallmanagement
  • Zusammenarbeit mehrerer Arbeitgeber
  • Kontrollmaßnahmen
  • Dokumentationsverpflichtungen

Abschluss

Teilnahmezertifikat

Zielgruppe

  • Unternehmer
  • Betriebs- und Personalräte
  • Führungskräfte
  • Sicherheitsbeauftragte

Teilnehmeranzahl

max. 25 Teilnehmer

Kosten

580,00 EUR zzgl. 19% MwSt je Teilnehmer

Dieses Seminar können Sie auch als Inhouse-Schulung buchen.

Termine

Hier finden Sie alle Termine und Schulungsorte

Diese Schulung gibt es auch als Online-Schulung

Anfrage / Buchung

Nach erfolgter Buchungsanfrage bekommen Sie von uns eine Rechnung für die von Ihnen gebuchte Veranstaltung. Nach Eingang des Rechnungsbetrages erhalten Sie die Buchungsbestätigung für die Teilnahme an der Schulung / Seminar.

Hier finden Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingenen (ABG)